Tischkarte Deko

Tischkarte Deko

Setzt man zu einem Gedeck eine Tischkarte, dann braucht man meistens noch etwas Deko drum herum. Da aber Clown-Bunte Tischkarten neben einem edlen Samtläufer auf dem Tisch etwas seltsam aussehen würden, sollte man auch darauf achten, dass beides zusammen passt. Sicher kann man da auch farbliche und stilistische Akzente setzen, aber es sollte doch möglichst ein hübsches Gesamtbild abgeben. Wie und womit man den Tisch noch dekoriert, bleibt aber jedem selbst überlassen.

Beim Dekorieren einer Tischkarte, kann man wie bei der Tischdekoration an sich, den Aufwand sehr unterschiedlich gestalten. Mit größeren Mustern und Deko – Elementen auf einer Tischkarte kann man vergleichsweise einfach Tischkarten gestalten. Etwas mehr Aufwand mit der Deko, erfordert aber die Arbeit mit feineren Dekorationselementen. Wenn man zum Beispiel mit Perlen und feinen Schnüren arbeiten möchte, wird es ziemlich aufwendig. Damit man sich dabei nicht die Finger und die Deko verklebt, besorgt man sich dafür am Besten eine feine Pinzette und Arzthandschuhe. Vor allem wenn man mit kleineren Elementen dekoriert, klebt man die am Besten mit Sekundenkleber auf.

Dabei muss sehr genau gearbeitet werden, denn mit Sekundenkleber aufgeklebte Elemente lassen sich dannach kaum noch passend „rücken“. Die Arbeit mit Heißkleber ist dafür einfach zu grob und normaler Alleskleber braucht sehr lange um zu trocknen. Deshalb ist es wohl praktischer mit Sekundenkleber zu arbeiten, auch wenn man dabei viel genauer und sorgfältiger Arbeiten muss. Wenn man die Tischkarte mit einem Photo oder anderen Bildern beklebt, sollte man aber bei dem klassischen Alleskleber bleiben. Damit es am Ende auch wirklich eine saubere Arbeit ergibt.

Aber ob ausgeschnitten oder aufgeklebt, die Deko einer Tischkarte, braucht eben Zeit. Wer sich also eine schöne Tischkarte dekorieren möchte, wird nicht drum herum kommen sich eine Weile damit zu beschäftigen.