Tischkarte Hochzeit

Tischkarte Hochzeit

Bei einer Hochzeit ist die richtige Tischkarte sehr wichtig. Weil es in aller Welt sehr verschiedene Hochzeitsbräuche gibt, so kann man sich auch aus vielen verschiedenen Regionen, Ideen für die eigenen Hochzeitstischkarten holen. Wenn es speziell um die Tischkarte für das Brautpaar geht, kann man zum Beispiel zu den Mistelzweigen greifen. Als Grundlage dafür nimmt man einfach ein Stück Bastelpappe, die wie eine Glückwunschkarte gefaltet und ausgeschnitten wird.

Mit den Mistelzweigen und ein paar Rosenblättern klebt man dann einen kleinen „Rosenbogen“ auf die Karte.Dannach braucht man nur noch ein paar weiße Mistelbeeren und kleine Rosenblüten. Die man auf diesem Bogen verteilt. Wichtig bei allen aufgeklebten Teilen ist, dass man möglichst kleine Blätter, Äste und Blüten verwendet, weil die Tischkarte sonst zu sehr überladen wird.Mit Einem Goldstift werden dann in den Rosenbogen nur noch die Namen der Brautleute aufgeschrieben und die Karte mit etwas Glitter bestäubt.

Wer sich nicht traut bei diesen Karten mit frischen Pflanzen zu arbeiten, der kann aber auch passende Ranken und Blümchen in Bastelgeschäften finden.Wer es schlichter mag, aber auf klassische Motive nicht verzichten will, kann sich auch kleine Rosenblüten besorgen. In die Mitte der Grundkarte kommt dann das Photo des Brautpaares und eine kleine Rosenblüte an die Seite. Hier kann man aber auch einfach sehr individuelle Platzkarten daraus machen. Mit Bildern der jeweiligen Gäste kann man so jedem den zugedachten Platz zeigen.

Dekoriert man die Tischkarte für eine Hochzeit mit Misteln oder Rosen, hat man auch gleich eine gute Überleitung zur Tischdekoration. Hier kann man dann die einzelnen Plätze zusätzlich mit einem kleinen Mistelkranz dekorieren und mit ein paar Rosenblüten aufpeppen. Damit sich der Platz des Brautpaares auch farblich abhebt, sollte man rote Rosenblüten verwenden. Für die Plätze der Gäste, passen weiße Rosenblüten besser. Auf gelbe Rosen sollte man bei einer Hochzeit verzichten, denn die Farbe Gelb gilt als die Farbe des Neides.