Tischkarte sticken

Tischkarte sticken

Tischkarten oder Menükarten zu besticken ist sehr aufwendig und braucht viel Zeit. Die meiste Zeit wird aber dabei das Sticken einnehmen, denn das ist nun mal eine sehr filigrane Arbeit. Wer sich also trotzdem die Mühe machen möchte, seine Gäste mit einem handwerklichen Meisterwerk zu empfangen findet im Zeitschriftenhandel viele verschiedene Vorlagen, für Alphabete, die auf Stoff gestickt werden können.

Meistens werden solche Stickereien ja auf Stoffen für Kreuzsstich gemacht, weil es hier am einfachsten geht. Wer sich das Geld für die teureren Zeitschriften oder Bücher zum Sticken sparen möchte, kann sich auch im Internet entsprechende Vorlagen herunterladen (Google : Bild). Will man allerdings ein Bild herunterladen, das noch nicht in „Kästchen“ eingeteilt ist, so kann man sich noch die Demo von einem Kreuzstich-Programm herunterladen. Dann kann man sich damit die eigenen Buchstaben zum Sticken erstellen.

Allerdings sollte man bei den Demos darauf achten, dass man die erstellten Vorlagen, mit der Hand auf kariertes Papier übertragen muss. Denn meistens gibt es bei den Demo-Versionen eben keine Speicherfunktion und Ausdrucken geht eben auch nicht. In Schreibwarengeschäften oder in Bastelläden bekommt man dann spezielle „Rahmen“ in die man seine Arbeiten nach dem Sticken einsetzen kann. Mit einigen wenigen Handgriffen, kann man daraus, dann eine kleine Tischkarte machen.

Wer sich mit Stickereien eine richtige Menükarte machen möchte, macht sich am besten eine Mappe, deren Außenseiten mit bestickten Bildern überzogen sind. Damit man dann auch immer den richtigen Namen des Gastes parat hat, sollte man aber noch etwas Platz für eine kleine „Visitenkarte“ lassen, die man einfach auf dem Stoff festklemmen kann. Für das Menü selbst, klebt man dann auf die Innenseite der Mappe noch eine Folientasche. So kann man die Menüblätter, je nach Bedarf ersetzen. Denn sicher will niemand für jedes Festessen, ganze Menükarten neu sticken.

Auf der Webseite Stickvorlagen-Stickmuster.de finden Sie weitere hervorragnede Ideen.