Tischkarte zeichnen

Tischkarte zeichnen

Wer ein gutes Händchen beim Zeichnen hat, der wird seine Gäste sicher auch mal mit einer schönen Zeichnung auf der Tischkarte überraschen. Aber auch diejenigen die vielleicht nicht das Riesentalent beim Zeichnen sind, können ganz einfach schöne Zeichnungen auf ihre Tischkarten bringen. Zuerst braucht man vorgefertigte Tischkarten. In welcher Form man die nimmt ist völlig egal. Dann braucht man noch in passender Größe, Butterbrotpapier oder auch dünnes Blockpapier (die Dinger wo man das Kästchenblatt drunter legen kann) und eine gute Beleuchtung.

Dazu sucht man sich die Zeichnungen aus die man auf seine Tischkarten bringen möchte und klemmt ein Blatt von dem dünnen Papier darüber. Dann leuchtet man das Ganze gut aus. Am besten geht das mit einer biegsamen Schreibtischlampe. Mit einem harten und spitzen Bleistift zeichnet man dann die Linien der Zeichnung nach.

Wichtig ist, dass man immer mit einem dünnen Bleistift anfängt. Denn breiter kann der Zeichenstrich immer noch werden. Außerdem sollte man sich gerade bei feineren Zeichnungen genug Zeit nehmen. Zugegeben es dauert ein paar Tage, bis man eine besonders filigrane Landschaft so abgepaust hat, aber es lohnt sich. Wer auf grobe Zeichnungen, wie zum Beispiel Märchenfiguren setzt, wird aber sicher schneller vorwärts kommen.

Damit der besondere Charme der Zeichnungen erhalten bleibt, sollten die Bilder auch nicht ausgemahlt werden. Allerdings sollte man mit einem weicheren und dickeren Bleistift noch einmal die Linien sauber nachziehen. Sollen die Linien besonders kräftig werden, kann man auch zu einem Schwarzen Inki greifen. Für diejenigen die nicht mehr wissen was dass ist, das sind kleine Filzer die fast so dünne Linien ergeben, wie ein Kugelschreiber.Zum Abschluss schneidet man sich das Blatt mit der Zeichnung so zurecht, dass alles gut auf die vorgefertigte Grundkarte passt. Will man die Zeichnung in DIN A5 auf ein DIN A4 Blatt kleben, so kann man die Kleberänder auch gut mit Bändern kaschieren, die man glatt oder gekräuselt auf die Klebekante bringt.